30. Oktober 2018
Pferderecht

Kissing Spines – Rücktritt vom Pferdekaufvertrag

Für eine nach Übergabe erstmals auftretende Rückensymptomatik gilt von der Art des Mangels her die Vermutung des § 477 BGB. „Bei Warmblut-Reitpferden stellen sklerotische Veränderungen der […]
17. September 2018
Tierrecht

Rücktritt vom Pferdekaufvertrag wegen „Sommerekzem“ Beweislastumkehr beim Pferdekauf

„Die Vermutung des § 476 BGB a.F. [§b477 BGB n.F.] ist grundsätzlich auch auf den Tierkauf anzuwenden. Sie kann jedoch wegen der Art des Mangels bei […]
14. September 2018
Gewährleistungsrechte Pferdekäufer

Sehnenschaden beim Pferd – Gewährleistungsrechte des Pferdekäufers

Beweislastumkehr wegen der Art des Mangels nicht anwendbar Landgericht Neubrandenburg, Urteil vom 07.05.2004, AZ: 11 U 230/05   Sachverhalt: Der Kläger, ein Pferdekäufer, macht gegen den […]
13. September 2018
Kissing Spines

Kissing Spines Mangel eines Pferdes – Gewährleistungsrecht im Pferderecht

Haftung beim Pferdekauf: Beweislastumkehr bei Vorliegen von Kissing-Spines anwendbar „Das Vorliegen von Kissing-Spines bei einem Pferd, das aufgrund der konkreten Gegebenheiten im Zeitpunkt des Gefahrüberganges eine […]